Mrs. G.

Regie: Dalit Kimor, Israel 2019, Dokumentation, 55 Min., hebräisch-englische OF mit englischen UT

So., 06. Sept. 17:00 Uhr

Orfeos Erben

Orfeos Erben, Hamburger Allee 45, 60486

Karten onl.: www.jg-ffm.de/karten

Lea Gottlieb, die legendäre Designerin, Gründerin und Besitzerin des Gottex-Bademodenimperiums, war eine Frau voller Widersprüche, wusste aber, wie sie Krisenzeiten überstehen konnte – vom Überleben der Schoa, über die Gründung einer kleinen Fabrik in Israel bis hin zu ihrem phänomenalen Erfolg im Ausland.

Der Film erzählt die bewegende Geschichte von „Mrs. G.“, gibt Einblicke in ihre kreative Arbeit und die komplexen Beziehungen in einem Familienunternehmen. Vor allem aber steht ihre Leidenschaft für Mode im Fokus, für die sie einen tragischen Preis bezahlte.